Medien, Manipulation, Missverständnisse- Fake News und mehr

Zeit: Samstag, 16. Mai 2020, 09.00 – 16.30 Uhr
Ort: Außenstelle Heidelberg (Seminarraum im EG), Plöck 22, 69117 Heidelber

Jeden Tag werden wir mit neuen Phänomenen in der digitalen Welt konfrontiert. Manche überleben länger als andere. Fake News sind Teil unseres Alltags geworden und wir müssen mit ihnen auch außerhalb der sozialen Medien umgehen können. Die Motive hinter dem Verbreiten von gefälschten Artikeln und Bildern sowie deren Layout können mitunter variieren, was es schwierig macht, sie als solche zu erkennen. In diesem Workshop werden wir herausfinden, was Fake News genau sind und wie man sie erkennen kann. Wir werden uns außerdem mit der Frage beschäftigen, welche Konsequenzen Fake News in der „realen“ Welt haben können und welche Möglichkeiten es gibt, damit umgehen zu können.

   

Wichtige Termine  

Im September kündigen wir hier wichtige Termine für das kommende Akademiejahr an.

   

Träger  

                              Ministerium für
               Kultus, Jugend und Sport

   

Kontakt  

Das Büro der Jugendakademie Mannheim ist i.d.R. donnerstags 13-16Uhr geöffnet. Bitte melden Sie sich vorher telefonisch oder per E-Mail.

Jugendakademie Mannheim
Josef-Braun-Ufer 15-16
68165 Mannheim
Telefon 0621 / 293-7872

Raum 401
40Jugendakademie@mannheim.de

Postanschrift

Jugendakademie Mannheim
c/o Stadt Mannheim
Fachbereich Bildung
E2, 15 / 68159 Mannheim

 

   
Copyright © 2020 Jugendakademie. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.