Titel

Wochenendseminar in Trier

Zeit

1.-3. Juli 2022

Ort

Trier

Die Stadt Trier war in der Spätantike nach der Teilung des Römischen Reiches Sitz eines Kaisers. Kaiser Konstantin verbrachte in Trier seine Jugend. Heute weisen zahlreiche Bauwerke und Ruinen auf diese Zeit hin. Das größte erhaltene Stadttor nördlich der Alpen aus römischer Zeit ist in Trier.

In unserem Seminar werden wir nicht nur die Stadt, sondern auch die Sonderausstellung „Der Untergang des Römischen Reiches“ im Museum besuchen.

Wir fahren am Freitag, den 1.7.2022 nachmittags mit dem Bus ab dem Lessing-Gymnasium nach Trier, am Sonntag, den 3.7. 2022 fahren wir nach dem Mittagessen von Trier zurück.

Die Kosten übernimmt die Jugendakademie.
Teilnehmerzahl: Maximal 25 Schülerinnen und Schüler

 Leitung: Priska Gerlach-Wies, StD’in, Geschäftsführerin der Jugendakademie Mannheim
             Gottfried Becker, OStD i.R.,Geschäftsführer der Jugendakademie Mannheim

 

 

 

   

Wichtige Termine  

Wir wüschen Euch schöne Sommerferien

und freuen uns schon

auf das nächste Akademiejahr mit Euch!

 

   

Träger  

                              Ministerium für
               Kultus, Jugend und Sport

   

Kontakt  

Das Büro der Jugendakademie Mannheim ist i.d.R. donnerstags 13-16Uhr geöffnet. Bitte melden Sie sich vorher telefonisch oder per E-Mail.

Jugendakademie Mannheim
Josef-Braun-Ufer 15-16
68165 Mannheim
Telefon 0621 / 293-7872

Raum 401
40Jugendakademie@mannheim.de

Postanschrift

Jugendakademie Mannheim
c/o Stadt Mannheim
Fachbereich Bildung
E2, 15 / 68159 Mannheim

 

   
Copyright © 2022 Jugendakademie. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.