Workshop Stofflabyrinth
Termin:      Freitag, 12.01.2018
Zeit:           13:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Ort:            BASF Teens’ Lab, Ludwigshafen, Gebäude H 201 - Aweta-Gebäude
                 
  Die Teilnehmer müssen sich vor Ort einfinden.

Diese VA richtet sich ausschließlich an die 7.-Klässler!
Beschreibung:
Wer findet sich im Stofflabyrinth zurecht? Sechzehn unterschiedliche Stoffe, die auch noch ähnlich aussehen … und weit und breit kein Etikett…
Den richtigen Weg zu ihrem Namen verraten euch die Stoffe selbst – durch ihre Eigenschaften. Findet mit chemischen und physikalischen Methoden heraus, wie sie sich voneinander unterscheiden lassen und wie man sie eindeutig identifizieren kann.
Im Labor bestimmt ihr den pH-Wert und die Dichte der unbekannten Stoffe und untersucht Löslichkeit, Gärvermögen und die Flammenfärbung. Spannende Versuche mit Natron und Zitronensäure sowie die Herstellung von Styroporkugeln leiten euch zusätzlich durch das Stofflabyrinth.
Bitte beachtet die Sicherheitshinweise, die Ihr auf www.basf.de/teens-labs unter dem Menüpunkt Teens’ Lab Mittelstufe findet!

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, werden die Teilnahmewünsche in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet.
Bei Interesse bitte per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis spätestens 14.12.2017 anmelden!


Workshop und Vorstellungsbesuch  „Der Affe von Hartlepool“
Termin:      Sonntag, 25.02.2018
Zeit:           12:30 Uhr bis ca. 18:00 Uhr
Ort:          
Junges Nationaltheater, Brückenstr. 2, 68167 Mannheim

Beschreibung:
Wilfrid Lupanos und Jérémie Moreaus Comic Der Affe von Hartlepool (10+) ist der Ausgangspunkt des Jungen NTM um über Alltagsrassismus, Grenzen und postkoloniale Strukturen in unserer Welt nachzudenken. In diesem Seminar werden wir uns diesen Themen in einem spielpraktischen Workshop und einem anschließenden Vorstellungsbesuch mit Nachgespräch widmen. Denn was würdest du denken, wenn du in England am Strand einen Affen triffst, der eine Uniform trägt? Vielleicht würdest du denken: »Das ist gar kein Affe, denn in England leben ja keine Affen.« Was nicht sein kann, das ist auch nicht.
Das denken auch die Einwohner des nordenglischen Küstenstädtchens Hartlepool, als sie 1814 zwischen den Trümmern eines im Sturm zerschellten französischen Kriegsschiffs dessen Schiffsmaskottchen aufgreifen: einen Affen in napoleonischer Offiziersuniform. Sie glauben fest daran, einen feindlichen Soldaten gefangen zu haben, der bestimmt geheime Informationen über die Kriegspläne Napoleons besitzt: Das Drama nimmt seinen Lauf …
Fasziniert von der spannenden und dramatischen Geschichte, die gleichzeitig als aktuelle Parabel über nationalistische Verblendung, Rassismus und das Ignorieren von Fakten funktioniert, inszeniert Mathias Becker diese wahre Geschichte oder eher vielleicht wahre Legende des Affen von Hartlepool als Figurentheaterstück.

Workshopleitung: Lisa Zehetner (Dramaturgie), Julia Waibel (Theaterpädagogik)

Was du mitbringen solltest:
Zwischen Workshop und Vorstellungsbesuch werden wir gemeinsam Picknicken. Bringt also alle etwas zu Essen mit. Außerdem: dicke Socken für den Workshop

Die Veranstaltung ist auf 20 Personen begrenzt. Die Teilnahmewünsche werden in Reihenfolge der Eingänge bearbeitet.
Bei Interesse bitte per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis spätestens 18.01.2018 anmelden!


 

   

Wichtige Termine  

Abschlussveranstaltung der Mittel- und Oberstufe

Donnerstag, 21.06.2018, 18 Uhr

Alte Lehrbuchsammlung der Uni Mannheim

   

Träger  

                              Ministerium für
               Kultus, Jugend und Sport

   

Kontakt Sekretariat  

Jugendakademie Mannheim
Lessing Gymnasium Mannheim
Josef-Braun-Ufer 15-16
68165 Mannheim
Telefon 0621 / 293- 6523

40Jugendakademie@mannheim.de

   

Bildergalerie  

   
Copyright © 2018 Jugendakademie. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.