Drucken

Schwerpunkt Internationale Politik                   

Leitung:                         Peer Böhrnsen

Wochentag/Uhrzeit:       Freitag, 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr
Ort:                                Lessing-Gymnasium, Mannheim                          
Kontakt:                         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die internationalen Beziehungen bilden eine wichtige Teildisziplin der Politikwissenschaften, dabei sind wiederrum Aspekte wie die Sicherheitspolitik und Wirtschaftspolitik von hoher Bedeutung. Im Rahmen der AG wird zunächst ein Überblick über Handlungs- und Entscheidungstheorien zu diesem Thema vermittelt, ausgehend von den frühen Theorien Thukidides und Macchiavellis bis hin zu modernen Erklärungsansätzen der internationalen Politik. Damit soll der Wandel der Betrachtungsweise der internationalen Beziehungen nachvollzogen werden. Dann werden einzelne Schwerpunktthemen, wie Handelspolitik und Verhandlungstheorien, Sicherheitspolitik und Entwicklungspolitik angesprochen. Entscheidungs- und Organisationsformen werden im Rahmen von Regimetheorie und internationalen Organisationen, wie UNO, EU und NATO angesprochen. Schließlich sollen aktuelle Probleme der internationalen Politik als Fallbeispiele besprochen werden.

Die Arbeitsweise der AG wird im Lesen von Schlüsseltexten und Übernahme eines Kurzreferats bestehen. Ein grundlegendes Verständnis der englischen Sprache ist Voraussetzung hierfür. Weitere Voraussetzungen sind nicht notwendig. Im Rahmen der AG werden auch grundlegende Arbeitsweisen des wissenschaftlichen Arbeitens, wie Recherche, Präsentation und Verfassen von Texten vermittelt.