Drucken

Titel:             Probeneinblick und Theaterworkshop „Easy Baby“
Zeit:              Donnerstag, 14.03.2019
                    16:00 Uhr bis 18:00 Uhr Workshop zu Easy Baby
                    Pause
                    19:00 Uhr bis ca. 21:00 Uhr Besuch der öffentlichen Probe
Ort:              Studio Werkhaus Nationaltheater, Mozartstr. 9 – 11, Mannheim

Magst Du Highschool-Filme? Magst Du Popmusik? Interessieren dich die Geschichten, die hinter den Popsongs stecken? Bist du neugierig, was das mit Theater zu tun hat? Dann bist Du richtig bei dem Theaterworkshop rund um die Theaterproduktion „Easy Baby“ vom Jungen Nationaltheater Mannheim.

Das Theaterkollektiv James & Priscilla steht für minimalistisches Bildertheater, in dem Popmusik eine zentrale Rolle einnimmt. Durch die gezielte Komposition von Text, Sound und Bewegung erschaffen sie eindrückliche Theatererlebnisse, die die Lust am Theater erwecken. Gemeinsam mit dem Ensemble des Jungen NTM bringen sie eine musikalische Theaterproduktion rund um die komplexe Welt des Erwachsenwerdens auf die Bühne. Immer mit Blick auf die Frage, ob wir überhaupt Erwachsen werden wollen.

Das Genre Highschool-Film gehört seit den 1980er-Jahren einfach zum Erwachsenwerden dazu. Wir lachen, wir weinen, wir finden uns in Stereo typen wieder, wir befragen Rollenbilder, wir drücken Nerds die Daumen, wir feiern Helden und Heldinnen und vor allem die Außenseiter und Außenseiterinnen. Wir spüren die Sehnsucht nach dem großen Ausbruch, umarmen das Chaos und futtern dabei mit beiden Händen Popcorn und Chips.

Doch was steckt hinter den Geschichten von Familie, Schule, Freundschaft, Liebe und Sex? Ausgehend von dem Film »Easy A« machen wir uns auf den Weg, Klischees zu entblättern, Peergroups unter die Lupe zu nehmen und Beziehungen zwischen Schule und Familie zu befragen.

Was du mitbringen solltest:
Dicke Socken für den Workshop und etwas zu Trinken und eine kleine Verpflegung.